Spasspartout

«Welschland 2020»

Das Jahr 2020 wird als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem über Monate kein Zeitungsartikel mehr erschien, der nicht das Wort «Corona» enthielt. Aber nicht nur Worte versperren die Aussicht, auch die eigene Geographie.

Oder wie oft haben sie sich 2020 über unsere Landesgenossinnen und -genossen im Welschland Gedanken gemacht? Eben! Der Kabarettist und Romand Carlos Henriquez macht damit Schluss und präsentiert seinen persönlichen, welschen Jahresrückblick.

« Rösti on Tour »

Mit Daniel Ludwig und Carlos Henriquez

Letztes Mal hatten sich die beiden Kabarettisten Daniel Ludwig und Carlos Henriquez im Bahnhofbuffet Olten zufällig wieder getroffen und waren in ein libidinöses Gespräch übers Essen und Fressen diesseits und jenseits des Röschtigrabens geraten.
Diesmal sind sie in «Röschti on tour» unterwegs, und zwar per Velo, per Auto, per Zug und per Flugzeug. Der helvetische Röschtigraben in vier Geschwindigkeiten, vielspurig ausgelotet von zwei Kennern der schweizerischen Vielsprachigkeit.

« L’amour passe par le magen »

Mit Daniel Ludwig und Carlos Henriquez

Der welsche und dreisprachige Kabarettist Carlos Henriquez aus Lausanne und der zweisprachige Wahl-Zürcher mit welschen Wurzeln, Daniel Ludwig, treffen aufeinander und gehen zusammen essen.
Es dauert nicht lange, da geht es nicht nur um die Wurscht, den Wein und die Röschti, da geht es auch um Mentalitäten, Küchen-Traditionen und Menschenbilder. Carlos Henriquez und Daniel Ludwig parlieren über Gott und die Berner Platte, über die Welt und den Weisswein, über den vollen Mund der Rassisten und die Beilagen der Politiker. Ein Dinner à deux zum Schmunzeln und Schmatzen.